Freitag, 24. April 2020

Ab in den Unruhestand

Ruhestand?   Nein Danke.

Rentenalter erreicht. Der Job als selbständiger Unternehmer abgewickelt? Auch die Gattin ist nun in Rente? Also sitzt das Rentnerpaar in seiner Bude und harrt der Dinge, die da kommen mögen.

So etwas wird sicher nicht passieren. Ein Ende bedeutet immer auch ein Anfang. Die alten Zelte werden abgebrochen. Neue Zelte weerden im Süden aufgebaut. Am Meer, mit ganz viel Urlaubsfeeling. Die Gesichtsfarbe ändert sich langsam von mildgrau zu gedecktbraun. Die Knochen blühen auf und krachen nicht mehr so heftig.

Aber ...! So ein wenig was tun könnte man vielleicht doch noch. Also mal schauen, was noch übrig ist aus der alten Arbeitswelt. Man könnte ja alte Kapazitäten ein wenig aufbohren. Und was kommt dabei raus. Ein "vielleicht ein wenig" schräger Verlag. Schauen wir mal, was daraus wird?

Der Verlag Vettes Volk steht ab jetzt im Netz, unter www.vettesvolk.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentare (1)

B
Vor 6 Monaten | BPD
Ruhestand? Nein Danke.

Beneidenswert. Aber bitteschön, nicht übertreiben.